Research Library

Premium Cavitation tests to materials and coatings – comparison of different evaluation processes and identification of the cavitation erosion of EN‐GJS‐600‐3, G‐CuAl8Mn8 and GX4CrNi13‐4 + QT
Author(s)
Gäkle M.,
Kley M.,
Ritzel L.
Publication year2013
Publication title
materialwissenschaft und werkstofftechnik
Resource typeJournals
PublisherWILEY‐VCH Verlag
Abstract Werkstoffschäden an kavitationsbelasteten Strömungsmaschinen verursachen Kosten durch Reparatur und Stillstandszeit der Maschinen. Ziel muss es daher sein, die Kavitation durch Strömungsoptimierung zu verringern und durch eine geeignete Werkstoffauswahl in einen zeitlich unkritischen Bereich zu verschieben. Daher ist es erforderlich die Kavitationsbeständigkeit von Werkstoffen und Beschichtungen, welche zur Steigerung der Lebensdauer eingesetzt werden können, zu untersuchen. Im Hinblick auf eine umfassende Versuchsreihe wurde die Eignung verschiedener Auswerteverfahren wie Tastschnittmessung, Weißlichtprofilometrie, Wägung und optischer Vergleich untersucht um für den jeweiligen Anwendungsfall eine geeignete Auswertemethode auswählen zu können. Die Ergebnisse zeigen, dass sich zur Auswertung von Werkstoffversuchen die Wägung mit einer hochauflösenden Waage am besten eignet, wobei die Weißlichtprofilometrie dieser bei der genauen Auswertung von Beschichtungsversuchen deutlich überlegen ist. Der optische Vergleich eignet sich in beiden Fällen um schnelle Vergleiche anzustellen. Beispielhafte Untersuchungen zeigen die Kavitationsresistenz von G‐CuAl8Mn8 gegenüber den untersuchten Stählen auf.
Subject(s)engineering , gynecology , mechanical engineering , medicine , physics
Language(s)German
SCImago Journal Rank0.285
H-Index38
eISSN1521-4052
pISSN0933-5137
DOI10.1002/mawe.201300128

Seeing content that should not be on Zendy? Contact us.

This content is not available in your region!

Continue researching here.

Having issues? You can contact us here