Research Library

Premium Optimierungsgestützt entwerfen und bemessen
Author(s)
Forman Patrick,
Gaganelis Georgios,
Mark Peter
Publication year2020
Publication title
bautechnik
Resource typeJournals
PublisherWiley
Abstract Beton ist frei formbar. Auch Bewehrungen lassen sich beliebig im Raum verlegen. Dennoch wird selten von diesen Möglichkeiten Gebrauch gemacht. Typische Stahlbetonkonstruktionen besitzen rechteckige Grundformen, Bewehrungsnetze parallel der Oberflächen und große Massen. Der Beitrag zeigt, wie mit topologischen Optimierungen kraftflussaffine Betonstrukturen entstehen können. Der Materialverbrauch sinkt dabei rapide. Vorgestellt werden die äußere Formfindung, der Entwurf effektiver Querschnitte und die an Trajektorien orientierte Bewehrungsführung ähnlich bekannter Stabwerkmodelle. Dazu werden die Grundgleichungen der Optimierungsaufgabe abgeleitet, eine baustoffgerechte Steuerung in Richtung von zug‐ oder druckspannungsdominantem Tragverhalten eingeführt und Grundaspekte zur Sicherung der Robustheit erläutert. Zahlreiche Beispiele zeigen die Anwendung für Brücken, Pylone, Schalen, Balken, Trägerroste oder Auflagerdetails und verdeutlichen das enorme Potenzial für eine tiefgreifende Materialreduktion in der Betonbauweise.
Subject(s)engineering , geology , mathematics
Language(s)German
SCImago Journal Rank0.224
H-Index17
eISSN1437-0999
pISSN0932-8351
DOI10.1002/bate.202000054

Seeing content that should not be on Zendy? Contact us.

This content is not available in your region!

Continue researching here.

Having issues? You can contact us here